Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Alpine Technologien 2017

26 07/2017 Neu in der Saison 2017/18: Rodelbahn am Gitschberg Ausgelassenen Rodelspaß verheißt das aktuelle Highlight des Skigebiets Gitschberg Jochtal: die neue Rodelbahn am Gitschberg, die von der Gitschhütte bis nach Meransen ins Dorf führt. Mit einer Länge von 6,75 Kilometern ist sie eine der längsten Rodelbahnen in Südtirol. Über drei Teilabschnitte hinweg erlebt man hier inmitten einer zauberhaft verschneiten Landschaft ein Schlittenabenteuer der besonderen Art: • Abschnitt 1 von der Gitschhütte bis zur Bergstation der Nesselbahn (0,75 Kilometer); dieser ist zu Fuß zurückzulegen; • Abschnitt 2 von der Nesselhütte bis zur Mittelstation der Nesselbahn (3,8 Kilometer); zur Mittelstation gelangt man mit der Nesselbahn oder von Meransen aus mit der Bergbahn; • Abschnitt 3 von der Mittelstation der Nesselbahn bis hinunter ins Tal nach Meransen (3,8 Kilometer). INFO-PR Rodeln können an der Talstation der Bergbahn in Meransen bzw. der Nesselban ausgeliehen werden. So lässt sich auch ohne Ski der herrliche Panoramablick über das Eisack- und Pustertal genießen.

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52