Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Top 100 2017

40 06/2017 Markas nutzt DMS d.3 ecm Die Markas GmbH, mit Hauptsitz in Bozen und fünf Standorten in Italien sowie Niederlassungen in Österreich und Rumänien, führt zur Langzeit-Dokumentenspeicherung schrittweise die d.3 ecm Suite der d.velop AG mit dem Bozner DMS-Spezialisten Alpin GmbH ein. streamline your business alpin.it +39 0471 180 84 10 Papier war gestern Effizienz geht auf Knopfdruck: Papierloses Dokumenten Management mit Lösungen von Alpin. INFO-PR „Nach nun gut einem Jahr erfolgreicher Zusammenarbeit mit der Firma Alpin konnten wir durch die umgesetzten Teilprojekte eine wesentliche Optimierung unserer Verwaltungsprozesse erreichen“, freut sich Evelyn Kirchmaier. Dazu Markas-Generaldirektorin Evelyn Kirchmaier: „Mit Vielfältige Einsatzbereiche Weitere Einsatzgebiete des DMS-Systems liegen in der Ab- der Alpin GmbH haben wir den kompetenten lokalen Partteilung Human Resources, welche die digitale Personalakte ner gefunden, der das notwendige Know-how aus jahrelan- nutzt – ob für die automatisierte Ablage der Lohnstreifen, der ger Erfahrung mitbringt, um unseren Informationsfluss im Verwaltung von Fortbildungszertifikaten, CUD oder Krank- Unternehmen noch weiter zu verbessern.“ meldungen. Nachweislich wurden damit sowohl interne Abläufe wie auch die Auskunftsfähigkeit verbessert. d.3 stellt Informationsfluss mit modernster Technik optimieren dabei durch präzise Rechtevergabe sicher, dass ausschließ- Nach der Übernahme relevanter Dokumente aus einem Altlich befugte Personen Zugriff auf Ihre Personaldokumente system wird heute d.3 ecm als zentrales Unternehmensarchiv haben. Auch die Verwaltung des umfangreichen Fuhrparks, und als Prozessplattform verwendet. Die Ablage eingehender mit ca. 400 Fahrzeugen, wird durch die digitale Fahrzeugakte Eingangsrechnungen hat Alpin durch die Anbindung an das erleichtert: Fahrzeugrevisionen, Versicherungen, KFZ-Steuern ERP-System Microsoft und Serviceintervalle wer- Dynamics NAV umgesetzt: den zentral verwaltet. Dank Unterstützt durch die der integrierten Fristenver- automatische Rechnungswaltung gehören Terminklassifizierung und einen versäumnisse und daraus für Markas optimierten resultierende Verwaltungs- Freigabe-Workflow. Dieser strafen der Vergangen - Ablauf führt heute zu wesentlich verkürzten heit an. Durchlaufzeiten, erhöht Nächste Ziele die Transparenz, eliminiert In Kürze steht der Roll- Transport- und Liegezeiout für Markas Österreich ten, erspart Kosten und an, welcher von der Alpin Joachim Pfeifer – Alpin sorgt für die Einhaltung von Zahlungsfristen. GmbH auch vor Ort begleitet wird. Evelyn Kirchmaier – Markas

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96
Page 97
Page 98
Page 99
Page 100
Page 101
Page 102
Page 103
Page 104
Page 105
Page 106
Page 107
Page 108
Page 109
Page 110
Page 111
Page 112