Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Top 100 2017

82 06/2017 Restaurant Patio und Bistro 35 Das Four Points by Sheraton startet runderneuert in den Herbst. Unter dem Motto „Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst“ (Rochefoucauld) eröffnet das Genussrestaurant Patio und parallel dazu das Bistro 35 mit einem attraktiven Business-Lunch-Angebot. In der B-Bar wird jeden zweiten Mittwoch das legendäre Aperitivo Lungo zum sechsten Geburtstag neu aufgelegt. Mit 60 Plätzen bietet das Genussrestaurant Patio für Genießer und Feinschmecker neben zeitgenössischer internationaler Küche auch Interpretationen lokaler Gerichte auf hohem Niveau. Feine Speisen werden durch edle Weine abgerundet. Hoteldirektor Gerhard Stecher (Haselburg, Salewa Biwak) und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch. Essen Sie klassisch „à la Carte“, oder wählen Sie eines der fein abgestimmten 4-Gang-Fleisch- und -Fisch- Menüs. Auf der Karte steht aktuell u.a. ein Rib Eye Angus mit hausgemachten Steak-House Fries und Grillgemüse aus den USA, garantiert hormonfrei. Ebenso ein Lammkarree mit Salsa vom Vinschgauer Apfel, Linsen und Curry- Olivenöl. R e s t a u r a n t Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst. Montag – Samstag 12:00-14:30 & 19:00-22:30h Reservierung: 0471 1950000 / fourpointsbolzano.com Das Bistro 35 bietet wöchentlich ein neues Menü sowie mittags ein Business-Lunch-Angebot mit Wasser und Kaffee inklusive. Egal ob formelles oder informelles Treffen, hier wird internationale Servicekultur auch während der Mittagspause und am Feierabend gelebt. Abgerundet wird das Angebot jeden zweiten Mittwoch mit dem legendären Aperitivo Lungo. Jedes Mal ein Erlebnis: Reichhaltiges Flying-Buffet, qualitative Cocktails vom Barmeister Mario Esposito, die besten DJs und Musiker, Visuals und 3-D-Mappings und jede Menge Highlights wie Modeschauen, Tanzeinlagen und Livebands. Ein Pflichttermin an jedem zweiten Mittwoch ab 18 Uhr. NEU- ERÖFFNUNG INFO-PR

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96
Page 97
Page 98
Page 99
Page 100
Page 101
Page 102
Page 103
Page 104
Page 105
Page 106
Page 107
Page 108
Page 109
Page 110
Page 111
Page 112