Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Wintersport 17/18

14 SPORT C 2017 Biathlon Weltcup-Kalender Biathlon 2017/18 26.11. bis 3.12. 8.12. bis 10.12. 14.12. bis 17.12. 4.1. bis 07.1. 10.1. bis 14.1. 18.1. bis 21.1. 8.3. bis 11.3. 15.3. bis 17.3. 22.3. bis 5.3. Östersund Hochfilzen Annecy Oberhof Ruhpolding Antholz Kontiolahti Oslo Tyumen -Infogra�k: M. Lemanski Kleines Biathlon-ABC Schweden Nordtirol/ Österreich Frankreich Deutschland Deutschland Südtirol Finnland Norwegen Russland Einzelwettkampf Es ist der ursprüngliche Wettkampf im Biathlon, wird heute aber nicht mehr so oft ausgetragen, weil er nicht sehr zuschauerfreundlich ist. Er ist für die Herren 20 km und für die Damen 15 km lang. Es wird viermal geschossen: Nach der ersten Runde liegend, dann stehend, dann wieder liegend und zuletzt wieder stehend. Gestartet wird einzeln. Sprint In diesem Wettkampf ist die Distanz halb so lang wie im Einzelwettkampf, also 10 km für die Herren und 7,5 km für die Damen. Es wird nur zweimal geschossen, zuerst liegend und dann stehend. Gestartet wird einzeln. Verfolgung In diesem Wettkampf gehen die Teilnehmer mit den Abständen eines vorhergehenden Rennens (fast immer ein Sprint) ins Rennen. Er ist für die Herren 12,5 km und für die Damen 10 km lang. Es wird viermal geschossen, zuerst zweimal liegend, dann zweimal stehend. Massenstart Bei diesem Wettkampf starten alle Teilnehmer gleichzeitig. Er ist für die Herren 15 km und für die Damen 12,5 km lang. Es wird zuerst zweimal liegend geschossen, dann zweimal stehend. Es gibt nur 30 Startplätze. Staffel Bei diesem Teamwettkampf gehören zu jeder Staffel 4 Athleten. Der Wettkampf wird mit Massenstart ausgetragen. Bei den Herren ist er 4 x 7,5 km lang, bei den Mixed Staffel, Single Mixed Staffel, Einzelwettkampf, Sprint, Verfolgung Sprint, Verfolgung, Staffel Sprint, Verfolgung, Massenstart Sprint, Verfolgung, Staffel Einzelwettkampf, Staffel, Massenstart Sprint, Verfolgung, Massenstart Sprint, Single Mixed Staffel, Mixed Staffel, Massenstart Sprint, Staffel, Verfolgung Sprint, Verfolgung, Massenstart Damen 4 x 6 km. Jeder Teilnehmer muss je einmal liegend und stehend schießen. Mixed Staffel Dieser Staffelwettbewerb funktioniert genau wie der vorherige Staffelwettbewerb, aber es treten zwei Damen und zwei Herren pro Team an. Zuerst sind die Damen an der Reihe, dann die Herren. Die Distanz: 6 km für die Damen und 7,5 km für die Herren. Single Mixed Staffel Das ist ein Paar-Wettbewerb mit einer Dame und einem Herren pro Staffel. Beide müssen viermal Schießen. Strafminute Strafminuten gibt es nur im Einzelwettkampf. Für jeden Fehlschuss wird dem Teilnehmer eine Minute auf seine Laufzeit hinzu berechnet. Strafrunde In allen Wettkämpfen außer dem Einzelwettkampf sind für Fehlschüsse Strafrun- NATIONALTEAM BIATHLON HERREN Weltcup-Kader: Thomas Bormolini, Lukas Hofer (Montal), Giuseppe Montello, Dominik Windisch (Rasen) B-Kader: Thierry Chenal, Luca Ghiglione, Andreas Plaickner (Tesselberg), Paolo Rodigari, Saverio Zini Junioren: Patrick Braunhofer (Ridnaun), Daniele Cappellari, Cedric Christille, Michael Darand, Kevin Gontel, Simon Leitgeb (Rasen), Mattia Nicase, Peter Tumler (Martell) DAMEN Weltcup-Kader: Alexia Runggaldier (St. Christina in Gröden), Federica Sanfilippo (Ridnaun), Lisa Vittozzi, Dorothea Wierer (Rasen) B-Kader: Nicole Gontier, Ginevra Rocchia Juniorinnen: Michela Carrara, Samuela Comola, Eleonora Fauner, Irene Lardschneider (Wolkenstein) den zu laufen, ehe der Teilnehmer wieder auf die Strecke darf, und zwar eine Runde pro Fehlschuss. Die Strafrunde ist immer 150 m lang, außer in der Single Mixed Staffel, wo sie 75 m lang ist. Nachlader In allen Staffelwettkämpfen haben die Teilnehmer 3 Nachladepatronen pro Schießen. Erst wenn nach den Nachladern immer noch nicht alle Scheiben getroffen wurden, müssen Strafrunden gelaufen werden. Gewehr & Zielscheibe Im Biathlon wird mit einem Kleinkalibergewehr auf 50 Metern Entfernung geschossen. Die Zielscheiben sind schwarz auf einer weißen Tafel und haben beim Liegend-Schießen einen Durchmesser von 4,5 Zentimetern, beim Stehend-Schießen von 11,5 Zentimetern.

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60