Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Verlagskatalog Athesia-Tappeiner Frühjahr 2017

Liebe Buchhändlerin, lieber Buchhändler, freuen Sie sich auch schon aufs Frühjahr so wie wir? Auf wärmere Tage, auf Bewegung im Freien, aufs Spazieren und Wandern mit Groß und Klein oder auch mit Hund, aufs Klettern und aufs Radfahren? Südtirol ist so bunt und vielfältig – und damit Ihnen die Wahl ein wenig leichter fällt, haben wir wieder ein buntes Freizeitprogramm zusammengestellt: ✼ Familie steht bei uns hoch im Kurs: Mit der überarbeiteten Neuauflage von den „Wanderbabys“ (S. 4) können Sie schon mit Ihrem kleinsten Nachwuchs losstarten. Für diejenigen, denen die Sprösslinge schon aus dem Kinderwagen entwachsen sind und die mit ihren Kindern schon etwas Anspruchsvolleres ausprobieren wollen, ist der erste Familien-Kraxel-Führer für Südtirol – „Familienkraxeln in Südtirol“ (S. 5) – gedacht. ✼ Wer lieber mit seinem Hund die Berge erkundet, ist mit dem ersten Hundeführer für Südtirol – „Mit Hunden unterwegs in Südtirol“ (S. 6) – bestens beraten. Die 60 hundefreundlichsten Wanderungen vom Vinschgau bis in die Dolomiten bescheren Hundeliebhabern und ihren geliebten Vierbeinern unvergessliche Erlebnisse. Mit dabei: eine kostenlose Hunde-APP zum Offline-Navigieren in allen Touren! ✼ Weitwanderer können jubeln: Über Südtirols bekanntesten Weitwanderweg – „Der Meraner Höhenweg“ (S. 7) – gibt es ab Mai erstmals ein Buch, das die Entstehung bis zur aktuellen Begehung des Weges in seinen 5 Etappen unterhaltsam und ausführlich beschreibt. Mit im Paket gibt es eine Karte und eine eigene App. Und wer lieber Tageswanderungen in den Dolomiten macht, findet im brandneuen „Bergwanderparadies Pustertal – Dolomiten“ (S. 9) anspruchsvolle Bergtouren und gemütliche Alm- und Hüttenwanderungen mit detaillierten Topo- Karten und Beschreibungen sowie einer Wander-APP. ✼ Kletterfreaks finden im „Klettersteigatlas Südtirol – Dolomiten – Gardasee“ (S. 11) die schönsten Kletterrouten für Einsteiger und Könner. Mit dabei: eine APP zum Buch, die das Offline-Navigieren zu sämtlichen Zustiegen und Routen ermöglicht. ✼ Und last, but not least: Mountainbiker kommen mit „Mountainbiken im Meraner Land“ (S. 13) auch auf ihre Kosten. Natürlich gibt es auch dazu eine coole APP, die das Navigieren in sämtlichen Touren (auch offline) ermöglicht. Dann nichts wie los – lesen, auswählen, planen und starten! Wir wünschen Ihnen ein wunderbares Frühjahr und viele unvergessliche Erlebnisse in unserem Landl. Ihre Ingrid Marmsoler Verlagsleiterin Foto: Athesia-Tappeiner

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76